Skilift Aftersteg
Kontakt  |   Impressum

Ski und Snowboard Lexikon

Angulation
Gewinkelte Körperstellung, bei der die Beine stärker kurveneinwärts geneigt sind als der Rumpf.

Antizipation
Der Skifahrer nimmt eine neue Kurve mit dem Körper vorweg, indem er den Körper zum Hang orientiert.

ARVA
Lawinenverschüttetensuchgerät (bei Personen, die mit ARVA ausgerüstet sind).

Belastungswechsel
Entlastungsbewegung um die Schwungauslösung einzuleiten.

Bergabwärts
Teil des Berges, der sich niedriger als der Skifahrer befindet.

Bergaufwärts
Teil des Berges, der höher liegt als der Skifahrer.

Bindungsplatte
Plastikplatte, die den Skier erhöht und Vibrationen abfängt.

Carving
Technik bei der geschnittene Schwünge mit großem Neigewinkel gefahren werden.

Freeride
Ski- und Snowboardfahren außerhalb der Piste im Tiefschnee.

Freestyle
Ski- und Snowboardtechnik, bei der man Sprünge und Figuren in der Luft oder auf der Piste realisiert.

Goofy
Bezeichnung für die Fußposition, bei der der rechte Fuß vorne steht.

Geschnitten
Technik bei der man die Ski in der Kurve durch Verkanten und Belastung in einer engen Spur behält ohne Driften.

Half-Pipe
Sportanlage in Form einer in der Längsachse halbierten Röhre als Basis für artistische Mänover im Snowboard.

Hinteres Skiende
Hinterer Teil des Skis

Kanten
Metallschienen an den Seiten eines Skis für die Griffigkeit auf hartem Schnee.

Lasche
Teil am Skischuh, der die Öffnung des Innenschuhs eines Ski- oder Snowboardschuhs bedeckt.

Powderschnee
Pulverschnee

Schnallen Skischuh Überlapper
Skischuh mit einem Zentraleinstieg und Schnallen auf der Vorderseite.

Seitenwangen
Seitlicher Teil des Skis.

Regular
Bezeichnung für die Fußposition beim Snowboard, bei der der linke Fuß vorne steht.

Taille
Zentraler Teil des Skis, wo sich die Bindung befindet.

Trick
Bewegungen oder Drehungen des Snowboarders in der Luft oder am Boden.

Unabhängigkeit der Beine
Technik des Alpinskis, bei der man den Großteil des Körpergewichts auf einen Ski verteilt.

Verkanten
Technik, bei der man den Winkel des Skis zum Schnee vergößert um den Kantengriff zu optimisieren.

Vertiefung
Vertiefung, die durch Erosion im Seitental eines Berges entsteht.

Wedeln
Technik des Alpinskis bei der ein rythmisches Aufeinanderfolgen von kurzen Schwüngen stattfindet.